Einmal im Monat biete ich einen Aufstellungstag an.

Hier können Sie sowohl Anliegen, Trauma – und Familienaufstellungen erleben und erfahren als auch . Mit viel Gefühl begleite ich Sie bei einem heilsamen Prozess Ihrer Familiengeschichte hindurch bis Sie sich wieder als geliebtes Mitglied Ihrer Familie empfinden oder etwas Unabänderliches ohne weiteren Groll / Schmerz / Schuldgefühl akzeptieren können. Somit wird Ihre blockierte Lebensenergie wieder frei für Ihre Aufgaben in Familie und Beruf.
Unterstützend bei diesen Aufstellungen sind die Symbolonkarten von Peter Orban und Ingrid Zinnel, die in festgefahrenen Konflikten sehr lösend wirken können und Ihnen helfen loszulassen wo der Kopf festhält.

Anette Tuppeck-Gehlhar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math
     
 

4 × 2 =